Protokoll der Mitgliederversammlung 2015
SCE-Protokoll MV 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 487.6 KB

Swiss-City-Marathon Lucerne

 

Der Vorstand gratuliert allen Läufern und Läuferinnen vom SCE für die hervorragenden Leistungen!

Genial gmacht! 

 

am kommenden Sonntag 30. Oktober 2016 starten wiederum einige Cracks unseres Skiclubs am Marathon resp. Halbmarathon in Luzern.

 

Selbstverständlich freuen sich alle Athleten über Anfeuerungsrufe an der Strecke. Also ab nach Luzern und anfeuern.

 

Teilnehmer SCE am Marathon

  • Peter Würsch, Dorfstrasse

 

Teilnehmer Halbmarathon

  • Bettina Fleig
  • Fabian Laubacher
  • Conny Laubacher
  • Werner Gröbli
  • Claudia Wyrsch-Grischott
  • Marlene Barmettler

JO Sommer-Trophy in Hergiswil 2016

 

Drei Gruppen unserer JO-Emmetten waren in Hergiswil im Einsatz!

 

Lustige und kämpferische Spiele für alle Kids mussten in der Gruppe gelöst werden. Ein riesen Spass für alle Teilnehmer! 

 

Herzlichen Dank allen Kids, dass ihr alles gegeben habt und den Skiclub Emmetten so toll vertreten habt!

 

Fotos sagen mehr als viele Worte...

Bachlaufen 20. August 2016 im Kohltal

Trotz unsicherem Wetter, konnte der Bachlauf in diesem Jahr nach Program durchgeführt werden. 9 Kinder und 4 Trainer haben sich am Samstagmorgen, um 08.15 Uhr auf dem Dorfplatz versammelt.

Der erste Teil bis ins Kohltal wurde mit dem Bike zurückgelegt. Der Einstieg zum Bachlauf erfolgte bei der Brücke, auf Höhe Gorneren. Es wurde dabei immer wieder versucht den Bach zu queren. Von Stein zu Stein, mit Balance, Gleichgewicht und Geschicklichkeit.

Durch den vorangegangenen Regen vom Donnerstag waren viele Steinblöcke noch teilweise nass und rutschig. Unter diesen Voraussetzungen war es ziemlich schwierig trocken zu bleiben. Manch einer ist ziemlich nass geworden oder stand knöcheltief im Wasser. Der Bachlauf endete 90 Minuten später, bei der Neublätzhütte. Dadurch, dass viele schon Nass waren, sind wir auf der Strasse, zum Rastplatz zurück gelaufen.

 

Die Grillwurst vom offenen Feuer hat anschliessend, allen gut geschmeckt.

Nebenher wurden rund um's Feuer noch die nassen Schuhe, Kleider und Socken  getrocknet.

Die Retourfahrt zurück nach Emmetten erfolgte bei leichtem Regen wieder mit dem Bike. 13.30 Uhr Ende des Bachlaufes.

Eines kann ich hier noch anmerken. Allen es hat grossen Spass gemacht.

 

 

Erwin

 

Hier gibt es noch mehr Fotots....

 

 

GP Migros Finalrennen in St. Moritz 1.-3. April 2016

 

Das Finale des GP Migros in St. Moritz bildete den Abschluss einer erfolgreichen Rennsaison 15/16. In diesem Jahr haben sich gleich 4 Fahrer/Innen für das Finale qualifiziert, was letztmals vor 10 Jahren der Fall gewesen war. Die Kids haben sich zum Saisonabschluss, noch einmal so mächtig ins Zeug gelegt und sind stark gefahren.

 

Die Rennen fanden auf dem untersten Teil der Weltcupstrecke, ( WM nächstes Jahr ) mit Ziel in Salastrains statt. Alle Fahrer wurden mit aufmunternden Zurufen auf der Rennstrecke begleitet. Die vielen Zuschauer im Zielbereich honorierten die Leistungen der  Rennfahrer,  mit Klatschen und viel Applaus. Eine super Stimmung und tolle Atmosphäre sorgten dafür, dass die Finalrennen, begleitet mit einem Hauch von Weltcup, zu einem unvergesslichen und grossartigen Erlebnis für die Kids und ihre Eltern wurden.

 

 

Weitere Photos....  

weitere Infos / Ranglisten / Photos    auf der Hompage der Migros Grand Prix

GP Migros Qualifikationsrennen in Grindelwald 26.03.16

Herzliche Gratulation!

 

 

2. Rang  Larissa Möckli 

 

Weiter SCE-Fahrer am Finale!

 

Larissa Möckli hat sich mit einem tollen 2. Platz beim Rennen in Wengen, für das Finale in St. Moritz qualifiziert.  Herzliche Gratulation 

Combi-Race Engelberg 26.03.16

Bei den  beiden letzten Punkterennen in Engelberg,/ Jochpass war mit Simea nur eine Fahrerin von unserem Club am Start. Sie hat sich beim Combi – Race auf der Jochstockpiste mit einem 4. und 5. Platz  bei den Mädchen U12 von ihrer besten Seite gezeigt.

NSV Slalom auf Klewenalp 23.03.16

Beim diesjährigen NSV Slalom auf der Klewenalp, sorgten Simea mit einem 2. und Amasona mit einem 3. Rang für die Bestresultate.

 

 

 

 

 

Auszug aus der Rangliste.

 

 

ARENA-Cup auf Stockhütte 19.03.16

Super Wetter und sehr gute Pisten- und Schneeverhältnisse begleiteten uns durch diesen Tag.Bei einem Paralellslalom duellierten sich die beiden Skiclubs, Buochs und Emmetten, in der JO und Erwachsenen Kategorie auf ein Neues. Diesmal hatte der SC Buochs das bessere Ende für sich behalten und gewann beide Preise. Anschliessend folgte der gemütliche Teil an der Schneebar. Dieser Tag wiederspiegelte einmal mehr die gute Zusammenarbeit beider Clubs. Über 50 Teilnehmer haben diesen Anlass zu einem echten Sklifest werden lassen. Ein grosses Dankeschön, gilt  Allen für die grosse Hilsbereitschaft beim Aufstellen und Abräumen und ARENA SPORT für das Sponsoring der Bratwürste.

4. RA-Cup Rennen Klewenalp 13.03.16

Beim 4.und letzten Rennen der diesjährigen Ra - Cup Serie sind vor allem die Älteren Fahrer mit positiven Resultaten aufgefallen. Charline und Nastasia haben in ihrer Kategorie mit einem 2. und 3. Rang, im Slalom überzeugt. Das gleiche gilt für Lea Hörler, die in ihrer

Altersgruppe einen 2. Rang vorweisen kann. Bei denTennys wurde Amasona für ihre Leistung mit einem feinen 2. Rang belohnt. Von jedem Rennfahrer sind Fotos auf der NSV Homepage / RA Cup/ Rangliste ersichtlich. 

 

weitere Infos und Ranglisten auf der NSV Hompage...

Rennen JO-Allgemein 12.03.2016

Rangliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.5 KB

Migros GP Klewenalp 5. März 2016

Herzliche Gratulation!

 

1. Rang  Janina Laubacher

2. Rang  Bourban Lévi 

 

Weiter SCE-Fahrer am Finale!

 

Am Samstag auf der Klewenalp konnten sich zwei weitere SCE-Rennfahrer das Ticket für den Final des Migros Grand Prix in St. Moritz lösen.

 

Hier geht es zum Bericht unseres JO-Leiters "Erwin Würsch"...


Wir wünschen schon jetzt einige tolle Tage!

 

Miär alli vom Vorstand gratulierid ganz härzlich!

 

 

Weitere Photos....  

weitere Infos / Ranglisten / Photos    auf der Hompage der Migros Grand Prix

Migros GP von Airolo        !Super gmacht !

 

Simea Würsch

qualifiziert sich für St. Moritz!

 

Auf der anspruchsvollen Strecke in Airolo fuhr Simea einen super Lauf. Mit dem 2. Platz konnte sie sich für das grosse Finale qualifizieren. Vom 1. - 3 April findet das Finale in

St. Moritz statt. 

Wir wünschen schon jetzt einige tolle Tage!

 

Miär alli vom Vorstand gratulierid ganz härzlich!

 

 

 

weitere Infos / Ranglisten / Photos 

 

 

3. RA-Cup Rennen Mörlialp 28.02.16

Beim 3. RA-Cup Rennen auf der Mörlialp, konnte sich kein Fahrer von unserem Club einen  Podestplatz ergattern. Trotz allem sind sehr gute Leistungen gezeigt worden. Bei sehr windigem Wetter musste der Start beider Rennen weiter nach unten verlegt werden.

 

weitere Infos und Ranglisten auf der NSV Hompage...

Punkterennen Stöckalp, Nachtslalom 27.02.16

An diesem Tag standen 2 Slaloms für unsere Punktefahrer auf dem Programm.

Der Cheselen-Hang ist steil, kupiert und eignet sich ausgezeichnet als Slalompiste. Ein Rennen bei Flutlicht, am Abend, war für die meisten von uns eine neue Erfahrung und tolles Erlebnis.

  

Weitere Informationen und Ranglisten....

Clubrennen vom 20. Februar 2016

Fast 80 Teilnehmer waren am Start bei unserem Clubrennen auf der Stockhütte. Ganz neu in diesem Jahr!  Das Rennen fand auf der Hauptpiste "Twäregg" statt wo das Ziel direkt vor unserer Schneebar war. Trotz Regen am Nachmittag hatten wir doch eine tolle Stimmung und alle freuten sich auf die feinen Spaghetti bei Marlis und Gerry. Anschliessend fand die Rangverkündung statt, wo alle Kinder und Jugendlichen einen tollen Kapuzenpuli und die Erwachsenen das doch legendäre Glas, als Preis entgegennehmen durften.   

Wir vom Vorstand danken allen, die diesen tollen Tag mit uns im Schnee verbracht haben.

Bis zum nächsten Jahr...

 

Hier geht es direkt zu den Fotos...

Ranglisten
Rangliste Clubrennen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.4 KB
Rangliste Clubrennen Mannschaften.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.1 KB

2. RA-Cup Rennen Wirzweli/ Klewenalp und Clubrennen 20.02.16

Das zweite Rossignol-Achermann – Cup Rennen war ursprünglich auf dem Wirzweli geplant.

Da das Rennen wegen Sturm und Regen nicht am 31. Januar durchgeführt werden konnte, wurde es auf den 20.Februar verlegt. Auch an diesem Samstag herrschten auf der Klewenalp, (Wirzweli zuwenig Schnee) alles andere als gute Wetterverhältnisse. Die Teilnehmer hatten mit Wind, Nebel und Schneefall zu kämpfen. Seitens des OK,s wurde entschieden , dass nur ein Lauf durchgeführt werden kann.

Charline Barmettler und Amasona Würsch gewannen jeweils in Ihrer Kategorie . 

Lea Hörler rundete das gute Ergebnis mit einem sehr guten 3. Rang ab.

 

Alle Resultate unter.......

 

 

Viele Fotos findest du auch auf der Hompage vom Ski-Club Stans.....

 

Leider müssen wir unser heutiges Schneeschuhlaufen absagen

Der Wind macht uns einen Strich durch die Rechnung und daher findet der Event nicht statt.

 

Wir wünschen allen trotzdem ein schönes Wochenende

 

Der Vorstand

Einladung zum Schneeschulaufen

Am 6. Februar 2016 findet auf dem Niederbauen wieder unser beliebter Schneeschuh-Event mit anschliessendem Fondue-Essen statt. Einige Fotos vom letzten Jahr findest du  HIER

 

Alle Angaben findest du auf dem beiliegenden Flyer!  PDF - Downloaden!!!

 

Schneeschuh - Event 2016
Schneeschuhlaufen2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

1. Rossignol-Achermann-Jugend-Cup auf Stockhütte

Am Sonntag wurde auf der Stockhütte das erste RA-Cup Rennen dieser Saison gestartet.

Zusammen mit dem Skiclub Buochs wurden wiederum 2 spannende Rennen organisiert.

Unser Club war mit 30 Rennfahrern am Start, das jüngste 5 und der älteste 15 Jahre.

Mit 6 Podestplätzen sind unsere Kids wiederum ganz stark gefahren.

Amasona, Dion und Patrik haben in Ihrer Kategorie jeweils gewonnen.

Dazu kommen noch 2 zweite Plätze durch Colin und Anais, sowie einen 3. Rang durch Charline.

  

Alle Resultate, Ranglisten und Bilder vom RA-Cup, sind auf der NSV Homepage abrufbar.

 

 

Herzliche Gratulation Allen für die tollen Leistungen          Euer JO-Leiter   Erwin

 

Detaillierte Ranglisten und Fotos unter: nsv-ski.ch

Rangliste RAJC-2016
RL-10011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 379.4 KB

Kantonales JO-Rennen auf Klewenalp vom 23. Januar 2016

Auch bei den kantonalen JO Meisterschaften auf der Klewenalp erzielten unsere JO Rennfahrer top Resultate. Der Nebel, Wind und schlechte Sicht machten das ganze auch nicht einfacher. Im SL am Morgen hat sich Simea mit einem beherzten Lauf den Sieg bei den Mädchen U12 geholt. Nach dem ersten RS Lauf auf Platz liegend,verspielte sie im zweiten Durchgang mit einem Sturz, einen weiteren Podestplatz.

Dafür ist Nastasia sogleich in die Bresche gesprungen und hat sich im RS den 2. Platz bei den Mädchen U12 gesichert.

Bei den Knaben wurde Levi im SL für seine angriffige Fahrt bei den U 9, ebenfalls mit einem Podestplatz ausgezeichnet. Rang 3 bei seinem ersten Renneinsatz in diesem Winter.

 

Erwin Würsch

 

 

 

Hier noch weitere Fotos....                         

 

Detaillierte Ranglisten und Fotos unter: nsv-ski.ch

1. Punkterennen vom 16. Januar 2016 in Andermatt

Der erste Einsatz für unsere Punktefahrer war am 16. Januar in Andermatt.Bei Minus 15 Grad, dazu Wind und Schneefall wurden 2 Slaloms durchgeführt. Dabei zeigten Nastasia und Simea sehr gute Leistungen.

 

Kreuzbandriss von Nathalie Gröbli

Hier bin ich im Balgrist am Weihnachten feiern!
Hier bin ich im Balgrist am Weihnachten feiern!

Hallo zusammen

 

Leider habe ich nicht so gute Neuigkeiten.

Ich bin am 22. Dezember im Riesenslalom von Kaltenbach in Österreich gestürzt. Am nächsten morgen wurde ich bei unserem Verbandsarzt Walter Frei untersucht. Leider stellte sich heraus, dass das linke Kreuzband gerissen ist. Die anschliessende Operation ist soweit gut verlaufen. Die Saison 15/16 ist für mich nun leider bereits vorbei. Ich hoffe auf eine gute Genesung und eine optimale REHA im Movemed in Zürich. So, dass ich für die nächste Saison wieder bereit bin.

 

Nun wünsche ich euch allen schöne und erholsame Feiertage und hoffe, euch trotzdem einmal zu sehen.

 

Mit sportlichen Grüssen

Nathalie

48. Mitgliederversammlung vom 28. November 2015

Die 48. Mitgliederversammlung wurde erstmals von unserer neuen Präsidentin Marina Singenberger geleitet. Gekonnt und professionell führte sie durch den Abend. 

Neben den üblichen Traktanden unserer MV mussten wir zwei Vorstandskollegen verabschieden.

Res Schmid war 17 Jahre im Vorstand. Als Organisationstalent schaffte er es immer wieder uns Kollegen im Vorstand zu verblüffen. Er war der "Macher", als es galt eine neue Schneebar zu bauen. Auch das Holzen und Streichen der Schneebar war unter seiner Führung. Das jüngste Beispiel:  unser neues Plachengestell! Robust, fast für die Ewigkeit!

Rosi Würsch war 8 Jahre als Materialverwalterin im Vorstand tätig. Perfekte Schlüssellisten, pünktlich versandte Geburtstagskarten oder auch, dass wir genügend Gläser beim Clubrennen hatten, waren neben vielen anderen Tätigkeiten Rosi's Hauptarbeit bei uns im Vorstand.

Wir danken beiden für die geleisteten Arbeiten und freuen uns, euch bei anderen Gelegenheiten

wieder bei uns zu sehen.

Auch durften wir Nathalie Gröbli für ihre eindrucksvolle Saison noch einmal ehren und ihr einen Check für die Aufbesserung ihrer Rennfahrerkasse überreichen. Wir wünschen ihr alles Gute für die Saison 2015/16. 

Nach einem hervorragendem Essen im Hotel Engel, liessen wir den Abend bei Gesprächen, Diskussionen und lustigem Zusammensein ausklingen.

 

 

Ein herzliches Dankeschön an alle die teilgenommen haben.

 

Der Vorstand vom SCE

 

 

noch einige Fotos...

 

 

Clubrennen   /  8. Februar 2015  /   Warst du auch dabei...

 

Clubmeister 2015

  

Marina Singenberger 

René Stössel

 

Herzliche Gratulation!

 

 

Viele weitere Fotos.......

Clubrennen
Wer... Wie... Wo...
Schön war's
herzlichen Dank allen Teilnehmern. Die Piste war sehr gut und der leichte Schneefall keine Behinderung. Wer wie abgeschnitten hat, seht ihr in der Rangliste
Rangliste Clubrennen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 63.6 KB
Rangliste Mannschaft
Rangliste Mannschaft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.4 KB