Kantonales JO-Rennen auf Klewenalp vom 20. Januar 2018

Tagesbericht und Zusammenfassung von Chris

Am Samstag 20. Januar wurden auf die Klewenalp die NW Kantonalen Meisterschaft durchgeführt.

SC Emmetten delegierte 8 Kinder. Am Morgen ging es los mit nur einem Lauf Slalom für alle, um die Durchführung, wegen drohendes Wetter, zu beschleunigen.

 

2 Slalom Kurse wurden gesteckt, je eins für die Kleinen (U9, U11) und die Grossen (U12, U14, U16), beide mit vollem Program: langgezogene Kurven (Bananen) und Vertikalen.

Bei den Kleinen stürtzte Colin kurz vom dem Ziel und Lévi schaffte es auf dem Podest, Rang 3, hinter Ivan Murer (SCBK) und Remo Christen (SCBW).

Bei den Grossen verpasste Simea nur knapp den Podest, Rang 4 und Larissa Rang 9 (U14), während Léa wegen Torfehler leider disqualifiziert wurde.

Tim und Tias verteitigten sich mit Bravur mit Rang 14, resp. 12. Alle Grossen hatten aber eine schwierige Aufgabe gegen NSV und Punkterennen Fahrer.

Bravo für eure sportliche Einstellung und Teilnahme !

 

Anschliessend ging es mit 2 Läufen Riesenslalom los, wie im Weltcup, beide Läufe zählen. Dabei gab es nur einen Kurs für Gross und Klein.

Neues Rennen, neues Glück, aber leider nicht für Simea, die wegen Schmerzen sich entschied nicht teilzunehmen. Gute Erholung Simea ! wir brauchen dich !

Bei Colin (U9), Louis und Lévi (U11) wurde grosse Aufmerksamkeit auf die Besichtigung gelegt: so gut wie möglich die Strecke auswendig lernen.

Nach dem ersten Lauf lief es für Colin und Lévi rund: beste Zeiten ! Louis unterlitt leider einen Fehler in der ersten Banane... Disqualifikation. Trotzdem schön dass Louis unser Team mit seiner Präsenz unterstützt hat !

Bei den Grossen lief bei Larissa auch alles rund mit einem versprechenden 5ten Rang. Léa fuhr sauber und kassierte nur 3 Sekunden auf die Topfahrerinnen vom NSV !

Für Tim und Tias lief es auch gut.

 

Dann wurden den 2ten Lauf angesagt:

Colin und Lévi überzeugten mit nochmals die besten Zeiten ihrer Kategorie, klare Sache ! SC Emmetten hat 2 NW Meister im Riesenslalom !

Larissa (U14) behielt auch die Nerven und bestätigte ihren guten 5. Rang, Bravo ! Léa fuhr fast zeitgleich den 2ten Lauf: Rang 4 in U16 !

Bei der zahlreichen Konkurrenz in U14, Tim und Tias kämpften sich durch: 23. und 14. Rang. Bravo für euren Kampfgeist !

 

Es war eine Freude, die Farben von SC Emmetten gegen die starke Konkurrenz mit euch zu verteidigen. Wenn man das Resultat anschaut, kann man von euch stolz sein.

Vielen Dank für eure Motivation und Kampfgeist. Es gibt noch Arbeit, aber wer weiss was uns die bevorstehenden RA Cups für gute Überraschungen bringen !?

 

Bravo und bis zum nächten Training,

Chris Bourban, JO Leiter, SC Emmetten

Kantonales JO-Rennen auf Klewenalp vom 23. Januar 2016

Auch bei den kantonalen JO Meisterschaften auf der Klewenalp erzielten unsere JO Rennfahrer top Resultate. Der Nebel, Wind und schlechte Sicht machten das ganze auch nicht einfacher. Im SL am Morgen hat sich Simea mit einem beherzten Lauf den Sieg bei den Mädchen U12 geholt. Nach dem ersten RS Lauf auf Platz liegend,verspielte sie im zweiten Durchgang mit einem Sturz, einen weiteren Podestplatz.

Dafür ist Nastasia sogleich in die Bresche gesprungen und hat sich im RS den 2. Platz bei den Mädchen U12 gesichert.

Bei den Knaben wurde Levi im SL für seine angriffige Fahrt bei den U 9, ebenfalls mit einem Podestplatz ausgezeichnet. Rang 3 bei seinem ersten Renneinsatz in diesem Winter.

 

Erwin Würsch

 

 

 

Hier noch weitere Fotos....                         

 

Detaillierte Ranglisten und Fotos unter: nsv-ski.ch

Kantonales JO Rennen auf Stockhütte 2.2. 2014

Da über Nacht 30 cm Neuschnee viel, mussten alle Rennfahrer, Betreuer, Eltern und Helfer diesen aus der Rennstrecke rutschen. Erst danach konnte an ein Rennen gedacht werden. Mit nur 15 Minuten Verspätung konnte der Skiclub Buochs, welcher Organisator der kantonalen JO-Rennen war, gestartet werden.

Auf dem Programm standen ein Slalom ( U14 und U16 2Läufe) und 2 Riesenslalomläufe.

Bei schwierigen und teils nebligen Verhältnissen konnten sich unsere Rennfahrer ( SL 13 /RS 14Fahrer) positiv in Szene setzen.

Bei einem Einfädler mit Sturz hat sich Levin glücklicherweise nur „eine“ Gessäsprellung zugezogen. Er braucht deshalb für die nächsten Tage ein dickes Kissen zum Sitzen. Wir wünschen gute Besserung.

Auszug aus der Rangliste.

 

                          Slalom SL / Riesenslalom RS

 

Laurine Goldschmidt U16    4. Rang               5. Rang 

Xenia Dittli U16                 5. Rang                7. Rang

Zoe Dittli U14                    7. Rang                6. Rang

Nico Kaiser U14                 2. Rang                4. Rang

Raffael Zimmermann U14   10. Rang              9. Rang

Lea Hörler U12                   8. Rang          

Simea Würsch U11             6. Rang               5. Rang

Larissa Möckli U11              13. Rang

Silas Dittli U11                    21. Rang             18. Rang

Tim Hörler U11                   28. Rang             30. Rang

Lukas Zimmermann U11                               32. Rang                      

Charline Barmettler U11     9. Rang               10. Rang

Patrick Goldschmidt U12     5. Rang                5. Rang

 

 

Detaillierte Ranglisten und Fotos unter: nsv-ski.ch

 

Euer JO-Leiter Erwin

 

Kantonale Meisterschaften 2013 auf Klewenalp

Starke Leistung unserer JO Fahrer

Bei Schneefall und Kälte wurden die JO Meisterschaften neu auf der Klewenalp, am Ergglenhang durchgeführt. Nicht weniger als 7 Podestplätze wurden von unseren Rennfahrer/innen rausgefahren. Ein sehr zufriedenes Ergebnis auch für unsere Trainercrew, die in ihrer Arbeit mit den JO-Kindern auf dem richtigen Weg ist. Trotz schwierigen, äusserlichen Bedingungen wurden für den Slalom, wie auch für den Riesenslalom hervorragende Pisten präpariert. Heiko Hepperle steckte zwei spannende Rennkurse.

Ein Dank geht an die Organisatoren des Skiclubs Stans, welche faire und spannende Wettkämpfe durchgeführt haben.

 

Resultate und weitere Fotos....

Slalom

U9,   5. Platz Larissa Möckli

U11, 7. Platz Patrick Goldschmidt, 17. Platz Levin Barmettler

U12, 3. Platz Zoe Dittli

U14, 11. Platz Xenia Dittli

U14, 2.Platz Nico Kaiser, 8. Platz Raffael Zimmermann

 

Riesenslalom

U9,   2. Platz Simea Würsch, 3. Platz Larissa Möckli

U11, 2. Platz Levin Barmettler, 12. Platz Patrick Goldschmidt, 20. Lukas Zimmermann

U12, 3. Platz Zoe Dittli

U14, 3. Platz Nico Kaiser, 10. Platz Raffael Zimmermann

U16, 5. Platz Jessica Wehrli

 

Herzliche Gratulation zu dieser Spitzen Leistung.

 

Kantonale Meisterschaften 2012 auf Wirzweli

Zwei Podestplätze durch Nico Kaiser

Nico Kaiser
Nico Kaiser

Im Wirzweli auf dem Gummen wurden die kantonalen Meisterschaften 2012 ausgetragen. Schlechte Wetterbedingungen mit Nebel und Schneefall machten das ganze nicht einfacher. Dank tollem Einsatz aller Organisatoren und Helfer konnte dem Alpinen Nachwuchs eine gute, kompakte Strecke präsentiert werden. Nidwaldner JO-Meisterin wurde Gina Zumbühl aus Beckenried und bei den Knaben holte sich Marco Odermatt den Titel. Herzliche Gratulation.

Super Leistungen wurden durch die Rennläufer von Emmetten gefahren. Allen voran zeigte Nico Kaiser mit dem 2. Platz im Riesenslalom und dem 3. Platz im Slalom hervorragende, konstante Leistungen. Zoe Dittli verpasste im Riesenslalom das Podest nur hauchdünn und landete auf dem vierten Platz in ihrer Katogerie.

Rangierungen im Riesenslalom

Zoe Dittli: 4. Platz bei den Mädchen 2

Patrik Goldschmidt: 21. Platz bei den Knaben 2   /   Laurine Goldschmidt: 8. Platz bei den Mädchen 1

Xenia Dittli: 9. Platz bei den Mädchen 1   /   Nico Kaiser: 2. Rang bei den Knaben 1

Jessica Wehrli und Larissa Möckli griffen etwas zu stark an und sind leider ausgeschieden.

 

Rangierungen im Slalom

Patrik Goldschmidt: 11. Rang bei den Knaben 2   /   Jessica Wehrli: 6. Rang bei den Mädchen 2

Nico Kaiser: 3. Rang bei den Knaben 1                  hier noch einige Bilder.......

 

Der Vorstand gratuliert allen für die tollen Leistungen! Machid weyter eso!

Kantonale JO-Meisterschaften Sonntag 30. Januar 2011

 

Danke Peter fir die tolli Organisation vo de Kant. Ränne uf de Stockhütte!

 

Deyni Vorstandskollegä

 

 

 

 

 

Wettkampfleiter und OK Präsident Peter Barmettler

Kant. Meister 2011
Kant. Meister 2011

 

 

Odermatt Marco vom Skiclub Hergiswil siegte bei den Knaben und Nathalie Gröbli vom Skiclub Emmetten bei den Mädchen. Der Vorstand des SC-Emmetten gratuliert den Beiden zum Gewinn der Kantonalen JO-Meisterschaften 2011.

 

 

 

 

 

 

Weitere Emmetter Podestfahrer:

Slalom:

Steven Würsch  1. Platz Kategorie 2000/2001

Jessica Wehrli   2. Platz Kategorie 1998/1999

Nathalie Gröbli  1. Platz Kategorie 1996/1997

 

Riesenslalom:

Steven Würsch 1. Platz Kategorie 2000/2001

Nico Kaiser       3. Platz Kategorie 2000/2001

Jessica Wehrli   2. Platz Kategorie 1998/1999

Nathalie Gröbli  1. Platz Kategorie 1996/1997

 

 Weitere Bilder und Impressionen des Tages

Rangliste Slalom
RL-10007.pdf
Adobe Acrobat Dokument 482.8 KB
Rangliste Riesenslalom
RL-10006.pdf
Adobe Acrobat Dokument 520.4 KB