Migros Finale in Grächen vom 5. bis 8. April

 

......    Nach dem gemütlichen freien Skifahren am Donnerstag, wurde es ernst am Freitag im Training auf die Piste "Bärgji": der Schnee war sehr (sehr) hart und im steilen Hang und besonders nach den Kuppen wurde es für Kandidaten knallhart: Stürze für beiden !

Nach 2 Fahrten war die richtige Dosierung zwischen Angriff und Sicherheit gefunden.

 

Samstag früh steigte die Spannung: um 10h04 ging es für Larissa los (Combi, Piste Furggen), nach wenigen Tor ging leider eine Bindung auf und Larissa konnte ihre Fahrt nicht abschliessen, sehr schade !

Für Colin (RS) ging es 20 Minuten später los und in der Aufregung fuhr er zu direkt vor einem flachen Stück... keine Gnade: 30ter von 35...

Morgen wird es einen besseren Tag !

 

Am Sonntag ging es mit den gleichen Startnummern und Zeiten los: Larissa erreichte im RS einen guten 25ter Rang aus den besten 39 Schweizer Athletinnen.

Colin erreichte im Combi den 14ter Rang von 31 Mitstreitern !

 

An den beiden glücklichen Teilnehmer der Finale unseren herzlichen Gratulationen, ihr habt es so gut gemacht wie ihr es könnt, eure Reaktion nach der Enttäuschung vom ersten Tag war sehr gut !

Bravo auch an allen anderen Kindern die es probiert haben, weniger glücklich waren vielleicht und leider nicht geschafft haben.

Bleibt dran, es lohnt sich: die Tage in Grächen waren wunderschön, gute Stimmung, gutes Skifahren, gutes Essen, gute Gesellschaft, es hat wirklich alles gepasst !

 

Jetzt ist Ski-Pause angesagt, geniesst den Frühling und den Sommer !

 

Chris Bourban, JO Leiter, SC Emmetten,

Grand Prix Migros in Airolo vom 3. März 2018

Weitere Resultate auf der kleinen Piste

- Alina auf Rang 15

- Larissa auf Rang 13

 

Weitere Resultate auf der grossen Piste

- Janina auf Rang 13

- Tias auf Rang 13

- Simea auf Rang 20

- Iliana auf Rang 21

 

Neben dem Skirennen sind Spiel und Spass an den Migros Grand Prix Rennen im Vordergrund. Jedenfalls sieht man nicht nur die kleinen am spielen. Danke für den tollen Tag den wir miteinander verbringen konnten.

 

Euer JO-Leiter

Chris Bourban

 

Gran Prix Migros in Adelboden vom 25. Februar 2018

GP-Migros von Airolo vom 19. Februar 2017

Bei herrlichem Sonnenschein wurde am 19.Feb.ein weiteres GP-Migros Quali-Rennen in Airolo durchgeführt. Licht und Schatten widerspiegeln sich in den Resultaten.

 

Top Leistung von Janina Laubacher: hervoragender 2. Platz und damit am grossen Finale in Adelboden dabei.

Glück und Pech liegen im Sport nahe beieinander. Simea schrammte um eine Hunderstel Sekunde am Podest und an der Finalteilnahme vorbei. Platz 4, nach einer sehr guten Leistung.

Colin Bourban wurde für seinen 8. Rang ebenfalls mit einer Auszeichnung geehrt.

 

Weitere Resultate, kleine Piste:

 

Larissa Laubacher          14. Rang

Norin Brändle                16. Rang

 

Nilio Brändle                 23. Rang

Levi Bourban                 Ausfall

 

Grosse Piste:

Tias Bourban                 12. Rang    

Max Candrian                32. Rang

Iliana Laubacher            25. Rang

Tim Hörler                     22. Rang

Flurin Candrian              20. Rang               Zur Rangliste und vielen Bildern....

Lea Hörler                     11. Rang

 

Bei der Siegerehrung hat Naia Brändle noch den Sachpreis von Leki (ein Paar Stöcke und Handschuhe) gewonnen.

 

 

Herzliche Gratulation allen Rennfahrern zu ihren tollen Leistungen.

GP Migros Finalrennen in St. Moritz 1.-3. April 2016

 

Das Finale des GP Migros in St. Moritz bildete den Abschluss einer erfolgreichen Rennsaison 15/16. In diesem Jahr haben sich gleich 4 Fahrer/Innen für das Finale qualifiziert, was letztmals vor 10 Jahren der Fall gewesen war. Die Kids haben sich zum Saisonabschluss, noch einmal so mächtig ins Zeug gelegt und sind stark gefahren.

 

Die Rennen fanden auf dem untersten Teil der Weltcupstrecke, ( WM nächstes Jahr ) mit Ziel in Salastrains statt. Alle Fahrer wurden mit aufmunternden Zurufen auf der Rennstrecke begleitet. Die vielen Zuschauer im Zielbereich honorierten die Leistungen der  Rennfahrer,  mit Klatschen und viel Applaus. Eine super Stimmung und tolle Atmosphäre sorgten dafür, dass die Finalrennen, begleitet mit einem Hauch von Weltcup, zu einem unvergesslichen und grossartigen Erlebnis für die Kids und ihre Eltern wurden.

 

 

Weitere Photos....  

weitere Infos / Ranglisten / Photos    auf der Hompage der Migros Grand Prix

Migros GP von Airolo        !Super gmacht !

 

Simea Würsch

qualifiziert sich für St. Moritz!

 

Auf der anspruchsvollen Strecke in Airolo fuhr Simea einen super Lauf. Mit dem 2. Platz konnte sie sich für das grosse Finale qualifizieren. Vom 1. - 3 April findet das Finale in

St. Moritz statt. 

Wir wünschen schon jetzt einige tolle Tage!

 

Miär alli vom Vorstand gratulierid ganz härzlich!

 

 

 

weitere Infos / Ranglisten / Photos 

 

 

Migros GP Klewenalp 5. März 2016

Herzliche Gratulation!

 

1. Rang  Janina Laubacher

2. Rang  Bourban Lévi 

 

Weiter SCE-Fahrer am Finale!

 

Am Samstag auf der Klewenalp konnten sich zwei weitere SCE-Rennfahrer das Ticket für den Final des Migros Grand Prix in St. Moritz lösen.

 

Hier geht es zum Bericht unseres JO-Leiters "Erwin Würsch"...


Wir wünschen schon jetzt einige tolle Tage!

 

Miär alli vom Vorstand gratulierid ganz härzlich!

 

 

Weitere Photos....  

weitere Infos / Ranglisten / Photos    auf der Hompage der Migros Grand Prix

GP Migros Qualifikationsrennen in Grindelwald 26.03.16

Herzliche Gratulation!

 

 

2. Rang  Larissa Möckli 

 

Weiter SCE-Fahrer am Finale!

 

Larissa Möckli hat sich mit einem tollen 2. Platz beim Rennen in Wengen, für das Finale in St. Moritz qualifiziert.  Herzliche Gratulation 

Migros GP Klewenalp 5. März 2016

Bericht Erwin Würsch

 

Das GP Migros Skirennen auf der Klewenalp vom 5. März ist super erfolgreich verlaufen.

Janina Laubacher mit ihrem Sieg und Levi Bourban als zweiter haben weitere Fahrer unseres Clubs das Ticket für das Finale in St. Moritz gelöst. Supergrandios!

 

Im weiteren sind Iliana Laubacher, Louis Elsner, Tias Bourban, und Patrik Goldschmidt

unter die ersten 10 gefahren und ebenfalls mit einer Medaille ausgezeichnet worden.

 

Beim Minirace hat Colin Bourban den RS am schnellsten von Allen absolviert! Im weiteren wurden Larissa Laubacher, Naia und Norin Brändle ebenfalls mit einer Erinnerungsmedaille ausgezeichnet.

 

Bei der Sponsoren Preisverlosung konnten unsere Fahrer 4 Preise mit nach Hause nehmen.

Levi hat einen 500.00 fränkigen Einkaufsgutschein von der Migros gewonnen.

Larissa Laubacher hat den Reisegutschein, ebenfalls von der Migros, abgeräumt.

Den Geschenkkorb von Thomi ist zu Lea Hörler gegangen und zu guter letzt wurde bei der Ziehung von einem nagelneuen Paar Blizzard Skis, der Name Tias Bourban runtergelesen.

 

Ein überaus erfolgreicher Samstag auf der Klewenalp.

Herzliche Gratulation allen  erfolgreichen  Rennfahrern.

Migros GP in Airolo vom 7. März 2015

Die Verhältnisse im Tessin am 7. März waren einfach genial. Wunderbares Wetter, Top Schneeverhältnisse und eine ausgezeichnet organisierte Veranstaltung.

Simea hat als einzige vom Club an diesem Ausscheidungsrennen teilgenommen. Sie hat sich auf dem ausgezeichnetem 5. Schlussrang klassiert. Leider können nur die ersten 3 am Finale teilnehmen.       

weitere Fotos.... 

Migros GP in Sörenberg vom 14. März 2015

Herzliche Gratulation Levi!

                Das hast du Super gemacht!

 

 

In Sörenberg fand ein weiters Migros GP Ausscheidungsrennen statt. Dabei konnten unsere Fahrer überzeugen.

Im 1. Rang:Levi Bourban der in  seiner Kategorie das Mass aller Dinge war. Er ist somit finalberechtigt,  dass in 2 Wochen in Les Crossets stattfindet, Gratulation.

Auf dem undankbaren 4ten Rang nach einer tollen Leistung Larissa Möckli .

Tias Bourban  klassierte sich schliesslich in seiner Kategorie als 25.

 

weiter Fotos..

 


Migros GP in Airolo vom 7. März 2015

Migros-Finale 2014 in Arosa

Von Emmetten durften 3 Athleten nach Arosa reisen und das einmalige Feeling eines

GP Migros-Finals erleben. Mit einem Einzug wie es in sonst nur an Olympia gibt.

 

Unsere Cracks fuhren folgende Resultate heraus:

 

Charline Barmettler (SA 24., SO mit Sturz 44.)

Simea Würsch (SA 32., SO 20.)

Levin Barmettler (SA 34., SO 31.)

 

Die komplette Rangliste findet ihr unter

 

http://www.gp-migros.ch/

Ausscheidung Migros GP auf Klewenalp 15.2. 2014

!! Herzliche Gratulation an Charline !!

Topresultate und Qualifikationen unserer JO Kinder am Migros Ausscheidungsrennen auf der Klewenalp.

 

Charline Barmettler

qualifiziert sich mit dem zweiten Platz für das Finale in Arosa.

Levin Barmettler zog ein Freilos und ist ebenfalls in Arosa dabei.

 

Weitere Resultate:

Jela Barmettler 4.Platz

Levin Barmettler 7.Platz Freilos!!

Patrick Goldschmidt 12. Platz

Lea Hörler 8.Platz

Tim Hörler 25. Platz

Lukas Zimmermann 25. Rang

 

weitere Fotos....

 

Der Vorstand gratuliert und wünscht für Arosa alles Gute!

Ausscheidung Migros GP in Airolo 23.2.2014

!! Herzliche Gratulation an Simea !!

Super Resultate von unseren beiden JO Fahrer am Migros Ausscheidungsrennen in Airolo.

 

Simea Würsch 

qualifiziert sich mit dem sensationellen ersten Rang für das Finale in Arosa! Der Vorstand wünscht dir alles Gute und viel Erfolg!

 

Knapp am Posest vorbei, mit einem minimalen Rückstand von nur sieben zehntel , landete Larissa Möckli auf dem tollen 5. Rang. 

 

 

weitere Fotos folgen in den nächsten Tagen..

 

Ausscheidung Migros GP auf Klewenalp 15.2.2014

Impressionen von Heidi

Migros Grand Prix Finale auf Stoos

mit Jessica Wehrli und Simea Würsch

Die beiden Vertreter des Skiclub Emmetten (Jessica Wehrli und Simea Würsch) haben am GP-Migros Finale auf dem Stoos mit unterschiedlichem Erfolg abgeschlossen.

Je ein Riesenslalom und ein Combi Race standen auf dem Programm. Die steile und anspruchsvolle Piste auf der Franz Heinzer Fis Strecke, wo normalerweise Super Gs oder Abfahrten gefahren werden, hatte es in sich. Viele Athleten zollten dem Gelände ihren Tribut.

Während sich Simea am Samstag mit einem feinen 13. Platz super in Szene setzte , musste Jessica das Rennen nach einem groben Fehler leider aufgeben.

Nicht viel besser erging es den beiden am Sonntag. Beide mussten nach einem Fahrfehler zurücksteigen,was sich natürlich negativ auf die jeweilige Schlusszeit niederschlug.

Trotz allem bin ich Stolz auf die beiden, dass sie sich fürs Finale qualifiziert haben und so unsere Clubfarben bei diesen Rennen vertreten haben. Für beide waren es ihre ersten nationalen Finalrennen. „BRAVO“

Nebenbei gab es an beiden Tagen viel Sonnenschein, einen Skitest von Nordica und Blizzard, Unterhaltung mit einer Liveband, Autogrammstunde mit Nadia Kamer und Andrea Dettling und viel Spass im Village.

 

Unter: alphafoto.com / Finale Stoos sind Fotos von den Fahrerinnen einsehbar.

Jessica: Nr. 591

Simea: Nr. 102

 

 

Würsch Erwin , JO Leiter

 

Migros Grand Prix Wengen/Grindelwald 2. März 2013

Jessica Wehrli holt Silber und qualifiziert sich ebenfalls für Stoos

Super Leistung von Jessica Wehrli am GP-Migros in Wengen/Grindelwald. 590 junge Skicracks standen am Samstag in Grindelwald am Start. Perfekte Wetter- und Pistenbedingungen sorgten für einen reibungslosen und fairen Wettkampf.

Herzliche Gratulation für diese tolle Leistung. Wir wünschen schon jetzt alles Gute und viel Glück auf dem Stoos! Der Vorstand!

weitere Photos...

Migros GP von Airolo 2013 (Photos)

Migos Grand Prix Airolo vom 24. Februar 2013

Simea Würsch qualifiziert sich mit dem 2. Rang für das Finale in Stoos

 

Tolle Leistungen unserer JO-Fahrer am GP-Migros Ausscheidungsrennen in Airolo. Bei Schneefall, starkem Wind und Kälte zeigte sich der Süden am Sonntag von seiner garstigen Seite. Trotz dieser widrigen Umstände platzierte sich Simea sensationel auf dem zweiten Platz. Super!!  Drei weitere (siehe unten die Platzierungen) durften eine Auszeichnung mit nach Hause nehmen.

 

 

weitere Fotos.....

 

Simea Würsch: 2. Rang

:)) Qualifiziert sich für das Finale auf dem Stoos!

 

Larissa Möckli: 8. Rang

Zoe Dittli: 10. Rang

Laurine Goldschmidt: 4. Rang

Xenia Dittli: 15. Rang

Raffael Zimmermann: 16. Rang

Patrik Goldschmidt: 25. Rang

 

Herzliche Gratulation für diese super Leistungen. Simea, wir wünschen schon jetzt alles Gute und viel Glück auf dem Stoos!

 

Migros GP in Airolo vom 18. Februar 2012 ...!! Bravo Nico !!...

Medalien und Auszeichnungen für den SC Emmetten

Nico Kaiser auf dem Podest
Nico Kaiser auf dem Podest

Am Samstag 18. Februar 2012 wurde in Airolo der Grand Prix Migros ausgetragen. Neben Höchstleistungen auf der Skipiste hatten die 400 Teilnehmer auch die Möglichkeit, das GPM-Village in Animation und Spiel zu testen. Ein herzliches Danke an die Sponsoren. Allen voran die Migros, Farmer, Swiss Milk, Schweizer Fleisch, Nordica, Toko und Swix. Die acht bis 15-jährigen Knaben und Mädchen massen sich in insgesamt 16 Kategorien, wo alle drei Erstplatzierten den Sprung in das Finale von Ende März in Saas Fee erreichen.

 

Der SC Emmetten ist mit Nico Kaiser dabei! Herzliche Gratulation für diese super Leistung. Wir wünschen schon jetzt alles Gute und viel Glück in Saas-Fee.

Auszeichnungen gab es für den 4. Platz für Simea Würsch und für den 5. Platz für Larissa Möckli. Super

 

 Ranglisten / Photos / Infos oder die Onlineanmeldung findest du  HIER!

 

Unsere Crack's erreichten folgende Klassierungen

Kleiner Lauf

2004

4. Platz Simea Würsch

5. Platz Larissa Möckli von 29 Fahrerinnen

 

2002

17. Platz Patrick Goldschmidt von 50 Fahrern

 

Grosser Lauf

2000

3. Platz Nico Kaiser von 34 Fahrern

 

1999

12. Platz Laurine Goldschmidt von 23 Fahrerinnen

 

1998

14. Platz Athalja Würsch von 18 Fahrerinnen

 

1998

11. Platz Noah Risi von 16 Fahrern

 

Wir gratulieren allen für die guten Leistungen!

 

Migros Grand Prix Finale in Davos 3. und 4. April 2011

Bei optimalen Bedingungen wurde der GP-Final in Davos abgehalten. Rund 650 Kinder nahmen am Samstag im Combi-Race und auch am Sonntag im Riesenslalom teil. Infolge Abwesenheit von Nathalie Gröbli (Pinocchio Race in Italien) war Steven Würsch der einzige Fahrer vom Skiclub Emmetten.

Mit einem hervorragendem 8. Platz im Combi-Race hat Steven seine Fähigkeiten auf Skiern bewiesen. Was genau im Riesenslalom geschehen ist, weiss vermutlich nur Steven selber!

 

Miär vom Vorstand gratulierid härzlich zu dem "Top 10" Resultat amene Migros Final!

 

Migros Grand Prix in Airolo vom 27. Februar 2011

Steven Würsch am Migros Final in Davos.

 

Auf der anspruchsvollen Strecke in Airolo fuhr Steven einen super Lauf. Mit dem 3. Platz konnte er sich für das grosse Finale in Davos qualifizieren.

 

Herzliche Gratulation!

 

 

 

weitere Infos / Ranglisten / Photos 

 

 

Migros GP in Sörenberg 16. Januar 2011

Viel Betrieb am GP-Migros
Viel Betrieb am GP-Migros

Migros GP in Sörenberg 16.Januar 2011

 

Der Migros Grand Prix ist eröffnet.  Insgesamt waren fünf Rennfahrer /innen von unserer JO am Start. Es wurde gekämpft und gute Resultate gefahren. Nathalie Gröbli schaffte die Qualifikation mit dem 2. Platz. Sie darf sich in Davos mit den besten 36 Fahrerinnen aus der ganzen Schweiz messen.  Herzlichen Gratulation!
                                           

 weitere Infos / Ranglisten / Photos

 

GP-Migros ---- Eine kleine Spielstadt

 

Für viele Kinder ist das "Village" das grösste Highligt an diesem Tag. Spiel und Spass stehen neben dem Skirennen im Vordergrund. Jedenfalls findet man nicht nur die kleinsten beim Spielen!

 

 

 


Unsere Rennfahrer am Start

 

Goldschmidt Patrick Jg. 2002

Kaiser Nico Jg. 2000 

Goldschmidt Laurine Jg. 1999

Würsch Athalja Jg. 1998

Nathalie Gröbli Jg. 1996

 

Ranglisten / Photos / Infos oder die Onlineanmeldung findest du  HIER!

.....noch mehr Bilder

..... noch viel mehr Bilder folgen von Goldschmidt's in einigen Tagen